bei Halle an der Saale
Willkommen in Dölau
Sehenswürdigkeiten des Ortes vorgestellt
Waldhotel   (Bild 1) Kurzübersicht: 1902 Errichtung des Gebäudes aus weißen Dölauer Ziegeln. Der Bauherr Carl Ellemann eröffnete im Haus eine Konditorei mit Café. Die Backstube befand sich im Erdgeschoß und die Konditorei im ersten Stock. (Bild 2) 1911 Übernahme der Konditorei durch Wilhelm Hartmann. Umbenennung des Hauses in Café Hartmann“. 1) Zu dieser Zeit erfolgten bauliche Erweiterungen durch Verlegung der Gasträume ins Erdgeschoß und Anbau eines Saales mit Veranda sowie Ausbau des Biergartens. 2)   (Bild 3). 1928 Erweiterung in der Waldstraße. Angebaut wurde im Heideweg der große Saal mit der Küche. ab 1930 Neugestaltung der Fassade (Bild 4) 2) Bis zum zweiten Weltkrieg war jeden Mittwoch, Sonnabend und Sonntag- nachmittag Kaffeekonzert und das Restaurant lud in der Zeitung zu Schlachtefesten ein. Über dem Eingangsportal mit dem markanten Ecktürmchen stand nun die Bezeichnung „Konditorei und Kaffee- haus Hartmann“. 2) 1945 bis Nutzung des Gebäudes durch die 1947 sowjetische Kommandantur. 2) ab 1948   Wiederübernahme des Hauses              durch den gleichnamigen am 15.09.1919 geborenen Sohn von Wilhelm Hartmann. 2) 1953 Verpachtung des Lokals an die DDR- Handelsorganisation (HO) unter dem  Namen „Cafe am Heiderand“. Wilhelm Hartmann blieb             Gaststättenleiter und belieferte bis  1956 alle halleschen HO-Gaststätten mit  Konditoreiwaren. 2) 1977 Verkauf des Grundstücks wegen schwerer Erkrankung von Wilhelm Hartmann an die HO. 2) Mai 1977 Leitungsübernahme der HO- Gaststätte durch den namensgleichen Wilhelm Hartmann. Er führte das Café bis 1993. 2)  (Bild 5) 1993 Kauf des Objektes durch Frank Liebsch von der Treuhand, die nach der Wende die staatliche Gaststättenkette in Verwaltung genommen hatte. 2) 01.05. Neueröffnung des Restaurants 1995 nach grundhafter Sanierung als „Waldhotel“. (Bild 1). 2)       Bilder und Informationen wurde dem 1)   Dölauer Heft Nr.2 – Die Gastronomiegeschichte eines     Saalkreisortes, Dieter Schmeil,  1.Ausgabe 2012, Schäfer Druck & Verlag GmbH,  Langenbogen 2)   Dölauer Heft Nr.6 – Dölauer Ansichtskarten       Postalische Grüsse aus einem Heidedorf,   Gisela Wissenbach, 1.Ausgabe 2014,   Schäfer Druck & Verlag GmbH, Langenbogen   entnommen. Weitere Informationen erfahren Sie über die Internetadresse www.waldhotel-halle.de !
Bild 1  Waldhotel im Jahr 2011
Foto: B. Wolfermann
        Bild 2  Waldhotel im Jahr 1902
        Bild 3  Waldhotel um 1911
        Bild 4  Waldhotel ab 1930
      Bild 5  Waldhotel im Jahr 1977
Impressum Impressum In eigener Sache In eigener Sache Dölauer*innen vorgestellt Dölauer*innen vorgestellt Ortsgeschichte Dölau Ortsgeschichte Dölau Startseite von Dölau Startseite von Dölau Gästebuch Ereignisse Ereignisse Termine Termine Geschichten von Dölau Geschichten von Dölau Dölauer Zeitungen Zum Anfang dieser Seite Zum Anfang dieser Seite zur Übersicht der Sehenswürdigkeiten von Dölau zur Übersicht der Sehenswürdigkeiten von Dölau Infos & Links Infos & Links